Niko 09.04.2021 - 14:19

Schwitzkasten

von Niko

Sauna

Nachdem mich der Plan jahrelang im Hinterkopf gejuckt hat, hiess es dann zu Beginn des zweiten Lockdowns Ende 2020 "wann wenn nicht jetzt" und ich hab' mir eine Sauna gebaut.

Der Platz war begrenzt, also habe ich erstmal geguckt wie klein Saunas überhaupt gebaut werden und wie klein dimensionierte Öfen es gibt. In Finnland kennt man sich aus und so habe ich dann auch einen finnischen Ofen in der richtigen Größe gefunden, der mit 220V läuft.

Es gibt verschiedene Gründe sich für Blockbohlen zu entscheiden, statt gedämmten Holzrahmen mit Schalung: Das Raumklima, die Ästhetik und nicht zuletzt: der Platz, weil die Bohlen mit 4cm deutlich dünner sind als die locker mal >10cm dicke Alternative. Dafür sind Bohlen teurer, aber das ist es wert.

Sauna innen Nut und Feder

Die Wände habe ich einzeln gebaut und transportiert und anschliessend mit Nut und Feder zusammengesteckt und geschraubt. Die 15mm Nuten und Federn konnte ich dank eines sogenannten Verstellnuters herstellen. Nach den ersten Monaten trocknen Bohlen etwas nach und schrumpfen noch ein bisschen, deshalb habe ich das ganze nochmal auseinandergenommen und die Bohlen zusammengezogen.

Damit man sich in der relativ kleinen Sauna nicht wie in einer Transportkiste fühlt, ist die Tür aus Glas.


  #Diy #Holz