Niko 20.08.2012 - 11:47

Textildruck

von Niko

Turbowolf
Das Prinzip ist simpel. Es wird eine Schablone aus selbstklebender Folie angefertigt, diese auf das Tshirt geklebt und mit Textilfarbe ausgemalt. Etwas genauer beschrieben und alle meine Hemden nach dem Klick.

Man braucht:
* Eine Vorlage in der gewünschten Größe auf Papier
* selbstklebende Folie, zB. solche um Bücher schützend einzupacken
* eine kratzfeste Unterlage wie Glas
* ein Cuttermesser/ Skalpell * ein textiles Medium
1. Auf der Scheibe wird die selbstklebende Folie fixiert, aber nicht aufgeklebt
2. darauf wird die Vorlage fixiert und mit dem Skalpell nach dem Abpaus-Prinzip auf die Folie übertragen
3. die Folie wird dann aufs Tshirt geklebt
4. in das Tshirt sollte man Pappe oder Zeitung legen, damit die Farbe nicht auf dem Rücken durchkommt
5. jetzt nur noch ausmalen mit ordentlicher Textilfarbe. Ich nehme bisher immer die Marke Javana Textil

Adama Edward Vayne Pille The Doors Drefa Pulli Fahrrad Hüfttasche Kallisti Update: 1970er Dodge Challenger R/T Update: Zorg Industries(Das fünfte Element) im Partnerlook


0 Kommentare   #Textildruck